GF Unger

Western – Groschenromane der Serie GF Unger.

Der Autor GF Unger

GF Unger, eigentlich Gert Fritz Unger (1921 – 2005) war der erfolgreichste deutschsprachige Autor von Western-Romanen.

Seine Romane und Groschenromane verkauften sich über 250 Millionen mal. Bis zu seinem Tode hat GF Unger über 700 Einzelromane veröffentlicht. Dazu kommen noch ungezählte Sammelbände.

Als einer der wenigen deutschen Schriftsteller wurden die Romane von GF Unger auch in den USA und Kanada herausgegeben.

Schreibstil von GF Unger

Der in Breslau geborene Autor hauchte in seinen Westernromanen dem rauen und entbehrungsreichen Leben der amerikanischen Pionierzeit Leben ein. Er recherchierte gründlich, so das seine Romane stets Fakt und Fition verknüpfen sollte. So sind zum beispiel die geographischen Gegebenheiten fast immer stimmig.

Den Vergleich z. B. zu Karl May lehnte er zeitlebens ab, da dessen Romane bewiesenermassen reine Phantasiegebilde waren.

GF Unger Sonderbände

GF Unger – Wolf in der Town*

156 Seiten / ISBN 9783404433087

Sherriff Ben Shadwell verdankt einem Fermden und dessen Revolver-schnelligkeit sein Leben. Denn angeschossen wie er ist, hätte er gegen die wilden Ahlands nicht den Hauch einer Chance gehabt.

Weil er weiss, das er sich in Rivertown allein nicht mehr halten kann, macht er den Mann, der sich Jeremy Cass nennt, zu seinem Deputy. Gemeinsam beginnen sie, im Land westlich des Pecos die längst fälligen Steuern einzutreiben.

Bald sind sie ein gefürchtetes Team. Mehrmals retten sie einander das Leben und der Safe in der Stadt füllt sich schon bald mit den blanken Dollars.

Aber warum wird Ben Shadwell den Verdacht nicht los, seinem Deputy trotz allem nicht trauen zu können? Warum hat er ständig das Gefühl einen zweibeinigen Wolf an seiner Seite zu haben?

Der böse Clan von GF Unger*

158 Seiten / ISBN 9783404452002

Sie sind verwegen, furchtlos und schnell mit dem Colt. Kein Wunder, dass ihnen die Erfolge zu Kopf steigen und Phil Hackett, der Boss der wilden Sippe, einen wahnwitzigen Plan fasst. Er beschliesst, der berüchtigten „Bruderschaft der Flusskapitäne“ den Kampf anzusagen und den Hacketts zu den neuen Herren auf dem Missouri zu machen. Obwohl sie dabei keine Hemmungen kennen, und buchstäblich über Leichen gehen, müssen sie ausgerechnet auf dem Höhepunkt ihrer Macht erkennen, das sie zwei ihrer Feinde zuwenig getötet haben…

GF Unger Einzelromane

GF Unger #580 Kansas City*

64 Seiten / ohne ISBN

In dieser Stadt war die Hölle los. Bis der Mann kam, der mit dem King noch eine Rechung offen hatte…

Sie lehnen und stützen sich auf die obere Zaunstange, drei Männer, deren Freundschaft gross und tief ist und die viele Meilen gemeinsam geritten sind. Als lehnten sie an einen Schranktisch, so sieht es aus. Aber der Zaun ist kein Schranktisch – es ist ein Corral (deutsch umzäunte Pferdekoppel) inmitten des kleinen Fort Eagle.

Ein Corral für Menschen, für Gefangene der ehemaligen Südstaatenarmee. Einige Schutzdächer sind da, Lagerstätten, Bänke, Tische – sonst nichts. Posten der Nordarmee patroullieren um den Corral –  und sie bewachen rund zweihundert Gefangene, die jetzt, da der Krieg vorbei ist, auf ihre Entlassung warten.

Die Sonne drückt brütend auf die niedrigen Gebäude des Forts und auf die Gefangenen im Corral. Selbst unter den Schutzdächern ist es heiss, denn die Palisaden halten den Windzug ab. Den drei Männern am Zaun scheint die brütende Hitze nicht viel auszumachen. Sie haben die grauen Armeehüte zurückgeschoben, und starren aus schmalen Augen zur Kommandatur hinüber…

GF Ritter #1766 Der letzte Ritter*

64 Seiten / ohne ISBN

Die schöne Clementine Lasalle hatte eine Goldmine in Montana geerbt. Doch ohne mich und meinen Revolver hätte sie nie den Hauch einer Chance gehabt, ihre Mine in Besitz zu nehmen…

Rote Laterne

Im Umfeld des Rotlichtbezirks spielt diese Groschenromanserie aus deutscher Produktion.

Die Romanserie „Rote Laterne“ besteht aus 640 Groschenromanen. Sie spielt vornehmlich in der Prostituierten Szene. Allerdings ist die Romanserie „keimfrei“, das heisst Sex wird nicht prominent beschrieben, sondern eher das ganze drumherum. Die „Rote Laterne“ spielt in deutschen Grossstädten, die meist nicht näher benannt werden.

Einzelromane der „Roten Laterne“

Die Aussteigerin Nr. 212

64 Seiten / ohne ISBN

Da sass sie nun, ein zerbrochener, unglücklicher Mensch. Vor wievielen Augenblicken war sie froh und heiter gewesen? Sie wusste es nicht mehr. Sie stöhnte auf, und hätte am liebsten den Kopf auf den Tisch gelegt, und bitterlich geweint. Obwohl sie nicht glauben wollte, was Sanna gesagt hatte, fielen ihr jetzt einige merkwürdige Dinge ein…

Nur Geld war ihr wichtig Nr. 297

64 Seiten / ohne ISBN

Die handelnden Hauptpersonen:

  • Anita – eine sehr selbstsichere Dirne, verheiratet, um einen eigenen Zuhälter zu haben
  • Rolf – Medizinstudent, fällt auf ein hübsches Gesicht herein, und entzweit sich mit der Familie
  • Johanna – Hauswirtschafterin in einem privaten Bordell, verliebt sich in den Zuhälter

Baccara

Liebes Groschenromane der Serie Baccara.

Baccara Groschenromane – Leidenschaftliche Männer und sexy Traumfrauen erleben das Abenteuer der Liebe.

Die Romanserie wird vom Cora Verlag in Form von Groschenromanen herausgegeben. Ebenfalls sind im Rahmen der Serie auch verschiedene Unterserien erschienen.

Die Website von des Cora Verlages mit Informationen zu Baccara.

„Baccara“ weiterlesen

Josef Wilfling

Josef Wilfling, Kommissar bei der Münchener Mordkommission schildert echte Mordfälle und deren Aufklärung.

Josef Wilfling, Jahrgang 1947 war 42 Jahre lang im Polizeidienst tätig, 22 davon in der Münchner Mordkommission. Der Vernehmungsspezialist klärte spektakuläre Fälle wie die Morde an Hans Sedlmayr oder Rudolph Mooshammer auf, und schnappte Serientäter wie den Frauenmörder Horst David und verhörte Hunderte Kriminelle. Josef Wilfling ist verheiratet und lebt heute in München.

„Josef Wilfling“ weiterlesen

Das Strategiebuch für Computerspiele

Ein Strategiebuch bietet Tipps, Tricks, Cheats, Karten oder ganze Komplettlösungen zu einem Computerspiel. Buchvorstellungen und meine Erfahrungen.

Ein Strategiebuch? Brauche ich nicht! Oder vielleicht doch?

Wer kennt das nicht? Man zockt mit viel Hingabe über Stunden, Tage, Wochen, gar Monate sein Lieblings-Computerspiel. Und dann kommt diese eine verflixte Stelle an der nix mehr weiter geht.

Der Oberboss ist viel zu mächtig, oder das Rätsel viel zu schwer – oder noch viel schlimmer, man findet genau diesen einen Gegenstand nicht, den man fürs Weiterkommen braucht.

Überall stapeln sich die besiegten Monster bis unter die Dungeon-Decke, aber von dem gesuchten NPC oder Gegenstand nicht der Hauch einer Spur.

„Das Strategiebuch für Computerspiele“ weiterlesen

Jo Nesbo

Jo Nesbo, der norwegische Sänger und Schriftsteller ist bekannt für seine Krimis und Kinderbücher.

Der Norweger Jo Nesbo hat zwei Leidenschaften – die Musik und die Schriftstellerei. Er ist Sänger und Komponist der Popgruppe „Di Derre“, bei denen auch sein Bruder Knut spielt.

Bekannt wurde Jo Nesbo vor allem durch seine Romanserie rund um den Ermittler Harry Hole und seine Kinderbücher rund um Doktor Proktor.

„Jo Nesbo“ weiterlesen