Alexandra Cordes alias Ursula Schaake

Die deutsche Autorin Ursula Schaake schrieb meist unter Pseudonymen wie Alexandra Cordes, Christa Bach und Jennifer Morgan. Ihre Liebesromane werden meist den Groschenromanen zugerechnet, haben jedoch normalerweise viel mehr Umfang, sprich Seiten als der klassische Groschenroman.

Internetauftritt von Alexandra Cordes

Da Ursula Schaake bzw. Alexandra Cordes keine eigene Homepage hat, verlinke ich auf die passende Wikipedia Seite von Ursula Schaake alias Alexandra Cordes.

Keine Lust mehr zu blättern?

Kurzbiographie von Alexandra Cordes

Geboren wurde Alexandra Cordes bzw. Usula Schaake am 16.11.1935 in Bonn, und starb am 27.10.1986 in Chateauneuf-du-Pape in Frankreich.

Alexandra Cordes befand sich viel auf Reisen, auf denen sie für ihre Liebesromane recherchierte, und lebte abwechselnd im Rheinland und in der französischen Provence.

Das Schaffen von Alexandra Cordes

Alexandra Cordes verstand es meisterlich, in ihren Liebesromanen, die vielfach zu Bestsellern wurden, vom Glanz, aber auch von den Schattenseiten der Liebe zu erzählen.

Seit ihrem ersten RomanDie entzauberten Kinder„, der 1958 erschien, schrieb Alexandra Cordes bis zu ihrem tragischen Tod im Jahre 1986 über sechzig Romane. Diese wurden inzwischen über fünfzehn Millionen Mal verkauft.

Einzelromane von Alexandra Cordes

Die Buschärztin*

186 Seiten / ISBN 9783795114985

Denkt Helga Kreuzer an ihre Kindheit in Südafrika, überkommen sie unangenehme Erinnerungen.

Ihr Vater, deutscher Abstammung, ist Buscharzt im Zululand – fernab jeglicher Zivilisation. In München Medizin zu studieren, ist für Helga wie eine Erlösung. Nie wieder will sie nach Afrika zurückkehren. Doch als sie am Sterbebett ihres Vates steht, sieht sie überall Leid und Krankheit.

Sie beschliesst im malerischen Tal von Indlovu zu beiben, denn Dr. Helga Kreuzer weiss, das sie in der südafrikanischen Provinz Natal die einzige Medizinerin im weiten Umkeis ist.

Die Liebe zu Paul Mewers, einem reichen Farmerssohn, gibt ihr zunächst Kraft, doch diese Ehe muss harte Bewährungsproben bestehen.

Zudem wird Helga Kreuzer immer wieder mit dem Argwohn und Aberglauben der Eingeborenen konfrontiert…..

Alexandra Cordes, Afrika Expertin durch zahlreiche Reisen, gelang ein Roman voller Eindringlickeit, Farbikeitun und Unmittelbarkeit, der unwillkürlich den Leser in seinen Bann zu ziehen vermag…

Der Gesang von Liebe und Hass*

398 Seiten / ISBN 9783795116774

Dieser Liebesroman entstand in Zusammenarbeit mit ihrem Ehemann Michael Horbach.

Liebe und Hass, Treu und Verrat, Heldentum und Feigheit – nie zuvor hat ein blutiger Kampf zwischen Brüdern Höhen und Tiefen menschlicher Existenz so brutal aufzeigt wie der spanische Bürgerkrieg…

Strahlend wie ein Stern taucht aus dem Abgrund des blutigen Gemetzels eine junge Frau auf, die Hoffnung und Liebe ausstrahlt, und so dem Krieg ihren Glauben entgegensetzt. Auf das das Menschliche nie untergehen wird – Maria Christina, die Novizin in einem abgelegenen Kloster im kargen Bergland Nordspaniens.

Und dort tritt ihr der Soldat eingegen, Paul Brenski ein Freiwilliger der internationalen Brigaden. Sozialist, Gottloser und doch Idealist.

Der Zusammenprall der Weltanschauungen, verkörpert in diesem beiden Menschen, das schliessliche Zueinanderfinden, die jäh aufblühende Liebe im Inferno der Schlachten – das sind die bewegenden Themen dieses grandiosen Liebesormans.

Liebe unter fremden Dächern*

153 Seiten / ISBN 9783795116705

Trotz schwerer Schicksalsschläge hat Therese Bender niemals ihre Lebensfreudde verloren. Im Herzen junggeblieben, steht die patente siebzigjährige ihren Mitmenschen stets mit Rat und Tat zur Seite.

Als das Ehepaar Hille und Rolf Schwerin in der Wohnung unter ihr einzieht, bekommt Therese alle Hände voll zu tun. Denn die Kinder der Schwerins gewinnen die verständnisvolle „Oma Bender“ bald lieb.

Nach und nach finden immer mehr Kinder, deren Eltern keine Zeit für sie aufbringen können bei Therese ein zweites Zuhause.

Auch Hille braucht Thereses Hilfe. Die verzweifelte junge Frau vermutet, ds ihr Mann sie betrügt.

Während die Ehe der Schwerins zu zerbrechen droht, gerät Oma Bender selbst in Bedrängnis. Eine verbitterte Nachbarin hat bei den Behörden das Verbot der zahlreichen Kinderbesuch gefordert.

Doch Thereses gibt nicht auf. Ihr unerschütterlicher Lebensmut gibt auch Hille die Kraft, an ein neues Glück zu glauben…

Am Tag nach den Flitterwochen*

238 Seiten / ISBN 9783795115395

Kaum ist das frischvermählte Ehepaar Stella und Günter Meerburg aus den Flitterwochen zurück, als Stella schon wieder voll und ganz von ihrer Arbeit in einer Werbeagentur ausgefüllt wird.

Günter fühlt sich zunehmend von seiner Frau vernchlässigt. Die junge Ehe wird einer Zerreissprobe ausgesetzt, als Stella mit dem charmanten Kurt Kandler eine Geschäftsreise unternimmt. Während Stella ihren Aufenthalt in der französischen Hauptstadt Paris in vollen Zügen geniesst, findet Günter Trost bei seiner Kollegin Susanne.

Die sanfte und verständnisvolle junge Frau, die sich seit langem einsam fühlt, verliebt sich in Günter.

Als Stella zurückkehrt, muss sie entsetzt feststellen, das sie nahe daran ist, ihren Mann zu verlieren. Sie erkennt, wie sehr sie Günter noch liebt, und beschliesst um ihn zu kämpfen. Doch kann sie ihre Ehe noch retten, oder ist bereits zu spät?

Wenn die Drachen steigen*

223 Seiten / ISBN 9783795114978

Diese aufwühlende und faszinierende Familiengeschichte spielt während der unruhigen Jahre unseres Jahrhunderts, zwischen 1925 und 1939. Der fünfzehnjährige Albert Franken ist der zukünftige Erbe des Gutes Frankenhof im mlalerischen Eschbachtal und voller Neugier auf das Leben.

Plötzlich überschlagen sich die Ereignisse als Alberts Vatr tot aufgefunden wird. War es Mord? Zweifel und Misstrauen treten in Alberts Leben. Wer ist der Mörder? Trägt sein Onkel Christoph die Schuld? Lange Jahre war dieser als Weltenbummler unterwegs. Kam er zurück, um der schönnen Witwe, Alberts Mutter, erneut den Kopf zu verdrehen und die Familienidylle zu zerstören? Sind die Schwestern Judith und Magdalena irklich unschuldig am Tod des Vaters?

Zunehmend muss Albert erkennen, das die Familienbande schwach sind, und das er als Oberhaupt der Familie ein Auseinanderbrechen nicht verhindern kann.

Plötzlich brennt der Frankenhof, und Albert fühlt, das er nur noch die Liebe helfen kann, jene Kaft, die dem Paar Albert und Celina aus ihrer zärtlichen Zweisamkeit erwächst..

Die Nacht der Katzen*

128 Seiten / ISBN 9783795114954

Einige Monate nach ihrer Hochzeit merkt die reiche und schöne Helen, das es inihrem Haus nicht mehr mit rechten Dingen zugeht. Ihre Katzen wurden ermordet aufgefunden, und ihre Haushälterin wird tätlich angegriffen.

Per Post trifft die gesamte Kollektion eines Pariser Modeschöpfers ein, und zwei Unbekannte behautpten, die Urlaubsfreunde einer unlängst zurückliegenden Mittelmeerkreuzfahrt zu sein.

Helen gerät in Panik. Immer weniger kann sie sich gegen die rätselhaften Ereignisse wehren. Ist sie geisteskrank wie ihre Mutter, die ihr Leben in einem Sanatorium beendete? Oder soll Helen, die Erbin einer grossen Porzellan- und Glasmanufaktur in den Wahnsinn getrieben werden?

In Paris stösst sie auf Indizien, die ihr die zweifelhafte Vergangenheit ihres Mannes Raoul offenbaren…

Lorna und das grosse Abenteuer*

170 Seiten / ISBN 978379514932

Lorna, eine junge Fotoreporterin aus Leidenschaft, hat ein Gespür für interessante und spannende Storys. Sie scheut kein Risiko und setzt sogar bisweilen ihr Leben aufs Spiel.

Nach einer missglückten Ehe beginnt Lorna eine zweite Karriere als Mannequin. Dadurch wird ihr Lebensweg keineswegs beschaulicher.

Immerwährende Turbulenzen und der Sog dramatischer Ereignisse führen Lorna bis in die Wüste Israels…

Die entzauberten Kinder*

143 Seiten / ISBN 978379511472

Die letzten Tage des Zweiten Weltkriegs und ie erste Nachkriegszeit sind der realistische Zeithintergrund.

Im Mittelpunkt der Handlung steht das Schicksal von Kindern, die in den Strudel dunkler Ereignisse gerissen werden. Diese Kinder suchen in einer grusamen und düsteren Zeit bei all denen nach Liebe, Verständnis und Wärme, die sie um ihre Kindheit betrogen haben…

Liebe die zu früh begann*

156 Seiten / ISBN 9783795116798

Dieser Liebesroman erzählt vom glücklichen Neuanfang einer unglücklichen Ehe.

Gerd und Maria Becker stellen nach zwanzig Jahren erschrocken fest, das ihre Ehe festgefahren, die Liebe verschwunden ist. Sie beschliessen die Trennung – die ganze Familie, auch die erwachsenen Kinder, gehen ihrer Wege. Eine Zeit voller Entscheidungen bricht an: die Tochter erwartet ein Kind von ihrem Freund, der Sohn muss seine Berufswahl treffen. Maria stürzt sich in ein Urlaubsabenteuer, kann aber die neue Freiheit nicht so recht geniessen. Der Schatten ihrer langen Ehe liegt über allem.

Als Gerd sich in seine attraktive Kollegin verliebt, bittet er Maria um die Scheidung. Sie willigt ein – doch dann verlässt Gerd die neue Liebe. Kann er sich wieder mit Maria versöhnen? Hält das Band der Liebe zwischen Gerd und Maria diese Belastungsprobe aus? Ein Wagnis beginnt…

Ihre bittere Liebe*

222 Seiten / ISBN 9783795114749

Während Robert Raven in Indien eine Forschungsstation leitet, stürzt sich zu Hause seine Ehefrau Alexandra in immer neue Liebesabenteuer. Doch ihr ehebrecherisches Verhalten beibt nicht ohne Folgen, denn plötzlich ist Alexandra schwanger.

Als ihre Tochter Lena mit der Geburtsurkunde eines Kindes konfrontiert wird, das sie als Mutter ausweist, bricht für sie eine bislang intakte Welt zusammen. Lenas guter Ruf und ihre Liebe zu einem jungen Arzt sind in grosser Gefahr.

Nach all diesen Jahren*

239 Seiten / ISBN 9783795114947

Der zwanzigste Hochzeitstag bringt die jähe Wende im bislang harmonischen Ehealltag von Gisela und Georg Cramberg. Georg erhält den sensationellen Auftrag, einen Staudamm im amerikanischen Bundesstaat Wyoming zu bauen. Voller Tatendrang reist er nach New York, stürzt sich in das Projekt, während seine Frau allein in Deutschland zurückbleibt.

Als sich Georg in die hübsche Jill Martin, die Tochter seines Auftraggebers verliebt, spitzt sich die Situation zu. Gisela sieht nur noch einen Ausweg: Die Scheidung. Doch dann geschieht während der Bauarbeiten am Staudamm ein schreckliches Unglück…

Und draussen blüht der Jacarandabaum*

237 Seiten / ISBN 9783795152482

„Und auf dem langen Rasen vor dem Haus stand der Jacaranadabaum, den John für Anne hatte pflanzen lassen, der Baum, dessen violettblaue Blüten sie so liebte. Der Baum unserer Liebe, hatte sie in jener Nacht geflüstert…“

Das Bettlaken fühlte sich warm an – deshalb wurden der Südafrikaner John Wales und die indische Ärtin Myriam Khan verhaftet. Ihr Verstoss gegen das Immoralitätsgesetz Südafrikas hat Folgen: demütigende Verhöre, Gerichts-verhandlungen und schliesslich die Verurteilung. Auch die Öffentlichkeit reagiert gehässig und aggressiv. Der Seitensprung, der nur die betroffenen Personen etwas angeht, wird in den Schmutz der intoleranten Politik und der Sensationslust gezerrt. Nicht nur Myriam, auch Anne, die Ehefrau, und die Kinder Michael und Louise drohen, an dieser hässlichen Tragödie zu zerbrechen.

Dieser Liebesroman ist ein leidenschaftliches Plädoyer gegen die Intoleranz und ein ebensso leidenschaftlicher Liebesroman zugleich, der auf tatsächlichen Geschehnissen beruht.

Das Haus im Marulabaum*

349 Seiten / ISBN 9783795114473

Die gewaltige und geheimnisvolle Kulisse Afrikas ist der Schauplatz dieses Liebesromans, der farbenprächtig und eindringlich die Konflikte einer verfahrenen Liebesbeziehung schildert.

Alexandra Cordes hat den Liebesroman einer Ehe geschrieben, deren Wurzeln bis in das Nachkriegsdeutschland zurückreichen. Für viele ist „Das Haus im Marulabaum“ das beste Buch von Alexandra Cordes. Dieser Liebesroman begründete ihren grossen Ruhm und er zeigt vor allem das schiftstellerische Talent der Autorin, das diesen Roman nicht nur durch den farbig exotischen Schauplatz und die geschilderten Schicksale in die Nähe von Ernest Hemingway rückt…

Vergiss mich Marion*

288 Seiten / ISBN 9783795116804

Marion, eine erfolgreiche Kinderärztin, und Richard, ein Forscher auf der Suche nach dem sagenumwobenen Baum „Jugendblüte“, sind seit Jahren glücklich verheiratet. Dann erhält Marion eines Tages einen Anruf aus New York, in dem man ihr mitteilt, das Richard in Afrika, auf einer seiner Forschungsreisen ertrunken sei. Marion will das nicht glauben. Sie reist um die halbe Welt, um Nachforschungen anzustellen – bis sie eines Tages die ganze schreckliche Wahrheit erfährt…

Bittersüsse Jahre*

207 Seiten / ISBN 9783795116811

Iris, die siebzehnjährige, bildhübsche Tochter von Robert Kane, führt ein Doppelleben, von dem ihr Vater nichts weiss. Über Nacht verschwindet sie aus Hamburg. Schnell wird klar, das Iris unter geheimnisvollen Umständen entführt wurde. Ihr Vater, Robert Kane, macht sich auf die Suche, es beginnt ein atemberaubendes Abenteuer.

Über Griechenland führt die Spur in den Nahen Osten nach Israel und in den Libanon. Eine rätselhaft schöne Frau, treue Freunde und andere Helfer im Hintergrund stehen dem Vater auf der Verfolgung der Entführer zur Seite. Rauschgifthändler, Agenten und Terroristen bedrohen das Leben von Iris. Kann Robert seine geliebte Tochter aus den Fängen der Unterwelt retten? Ein spannender Wettlauf mit der Zeit beginnt für den treusorgenden Vater…

Das Traumschloss*

174 Seiten / ISBN 9783795114923

Melina Laronde, eine Vollwaise, wird plötzlich aus ihrem bisherigen Leben gerissen. Aufgewachsen bei Ordensschwestern, erhält Melina die Nachricht, die Erbin eines alten Schlosses in Südfrankreich zu sein.

Voller Erwartungen macht sie sich auf die Reise, um das Traumschloss in Besitz zu nehmen.

Doch unvermittelt gerät Melina in den Sog dunkler und unerklärlicher Ereignisse. Ein Fluch scheint auf dem Erbe zu liegen. Unlängst war ein Mann tödliches Opfer eines gewaltsamen Verbrechens. Im Fluss ertrinkt Melinas junger Führer. Ein weiterer Toter verschwindet auf geheimnisvolle Weise. Die unheimliche Erscheinung einer rothaarigen Frau jagt Schauder über Melinas Rücken. Will jemand die junge Deutsche aus Chateau d Air verteiben?

Kann Marcel, der Sohn desa Notars, in dem sich Melina verliebt, die dunklen Machenschaften aufklären?

Das Haus der Träume*

187 Seiten / ISBN 9783795115005

Ein Haus der Träume ist das alte Patrizierhaus in Aachen für die Monheims. Hier wohnt der Witwer Josef Monheim mit seinen beiden Töchtern Inge und Marlene und seiner Enkelin Angelika, der Tochter von Marlene. Angelika soll das alte Haus einmal erben.

Doch auch die Caspars, die über einen Makler einen hohen Preis bieten, haben an dem Patrizierhaus grosses Interesse. Allerdings leben beide Familien in Streit. Die Caspars haben den Monheims seit Generationen übel mitgespielt. Zusätzlich verschärft sich die Situation, als ausgerechnet Angelika sich in Robert, den jüngsten Spross der Caspars verliebt. Kann das Licht der jungen Liebe die Schatten der tragischen Beziehung beider Familien tilgen?

Und draussen sang der Wind*

318 Seiten / ISBN 9783795115364

Wie ein gefährliches Raubtier lauert er auf sein Opfer. Grausam und mit verzehrendem Hass sinnt er auf diabolische Rache…

Der berühmte Bildhauer Kurt Steinweg war vor sieben Jahren, damals noch mittelloser Student, von der jungen Renate Jansen verlassen worden. Deren Leben stand inzwischen unter einem guten Stern. Ihr Ehemann Richard verwöhnt sie liebevoll, ermöglicht ihr ein Dasein in sorglosem Luxus. Der kleine Sohn Peter macht das Glück vollkommen. Doch das Schicksal schlägt erbarmungslos zu…

Kurz zieht Renate erneut in seinen dämonischen Bann. Willenlos überlässt sie sich einem beklemmenden Rausch der Leidenschaft, der nicht ohne Folgen bleibt. Als Renate ein Kind erwartet, beginnt ein verzweifelter Kampf um ihr Lebensglück. Doch vor dem Untergang scheint es kein Entrinnen zu geben…

Das Lied von Liebe und Tod*

208 Seiten / ISBN 9783795115265

Ingrid und Rim van Reinders wollen ihre Flitterwochen in Portugal verbringen, an der wilden, romantischen Küste der Algarve. Rim zuliebe hatte Ingrid dieses Reiseziel ausgewählt. Denn Rim war schon einmal in Portugal gewesen – vor zehn Jahren, als er sich entschloss, Maler zu werden. Schon am ersten Abend, den sie in Lissabon verbringen, wird Rim mit der Vergangenheit konfrontiert.

In einem Fado-Lokal trifft er seinen alten Freund Frank wieder, der ihm einen versiegelten Brief übergibt. Was wie ein harmloses Abenteuer beginnt, das Rim und Ingrid mit Neugier erfüllt, wächst sich allmählich zu einer Kette gefährlicher Ereignisse aus, bei denen es für beide um Liebe, Leben und Tod geht…

Liebe kennt keine Jahre*

255 Seiten / ISBN 9783795115340

Das südfranzösische Aigues Mortes ist eine schicksalhafte Stätte voll historischer Begebenheiten. Einst durchlebte hier die Hugenottin Marie Durand die Schrecknisse und Wirrungen des Glaubenskrieges – Haus und Hof wurden verwüstet, der Geliebte ihr auf grausame Weise entrissen, Marie selbst für dreissig Jahre eingekerkert.

Fast dreihundert Jahre später reist Marie Plessen, die letzte aus dem Geschlecht der Durands, von Heidelberg nach Frankreich. Ihr Vater, Francois Durand, fand dort unter ungeklärten Umständen ein gewaltsames Ende. Maries Leben ist aus den Fugen geraten – ihre Ehe ist kinderlos, den Mann scheint sie an ihre schwerkranke ältere Schwester zu verlieren. Doch die Tagebuchnotizen ihrer Vorfahrin und Namensgenossin sind ihr ständiger Begleiter. Bald erschieint ihr Marie in ihren Träumen und offenbart Marie ihre Geschichte voller Leidenschaft und Liebe, ihr trauriges Los, aber auch ihren unbeugsamen Lebensmut.

Die Magie der Träume macht der Spätgeborenen ihrer Aufgabe als eine Durand bewusst…

Anna Maria*

191 Seiten / ISBN 978379511532

Im Berlin der Jahrhundertwende vom neunzehnten zum zwanzigsten Jahrhundert lebt die Halbwaise Anna Maria bei ihrem Vater Florian, den ein trauriges Schicksal in die Armut stürzte. Um Ihrem Vater zu helfen, wandert das junge Mädchen mit einem Bauchladen durch die Stadt.

Eines Abends erlebt Anna Maria auf ihrem Rundgang etwas Seltsames. die russische Fürstin Irina vermeint in dem Mädchen ihre verlorene Tochter wiederzuerkennen. Zudem umgibt die stets schwarz gekleidete Fürstin ein dunkles Geheimnis. Irina nimmt das Mädchen zu sich und ermöglicht der talentierten Anna Maria eine Ausbildung zur Ballerina. Schon bald kann sie als umjubelte Tänzerin Erfolge feiern, als in ihr die Leidenschaft zu einem jungen Offizier erwacht.

Da bricht der Erste Weltkrieg aus, und verändert das Leben aller Beteiligten….

Auf dem Weg in die Nacht*

140 Seiten / ISBN 9783795114756

Marie und Sylvia lernen sich bei der Wohnungssuche kennen und werden Freundinnen. Als Sylvia von einem angeblichen Treffen mit ihrem geschiedenen Ehemann nicht zurückkehrt, findet ihre Freundin einen geheimnisvollen Abschiedsbrief.

Nachforschungen, die Marie daraufhin anstellt, offenbaren verblüffendes. Sylvias Lebensgeschichte ist ein Lügengebäude, mit dem sie ihre Freundin perfekt getäuscht hat. Ist Sylvia tot? Oder ist sie nur untergetaucht?

Eine geheimnisvolle Spur führt nach Brüssel zu einer alten Villa. Wird Sylvia dort festgehalten?

Dunkle Nacht heller Tag*

192 Seiten / ISBN 983795116767

Irmgard und Herbert Jacobi führen eine scheinbar glückliche Ehe. Ihre Tochter Monika ist frisch verheiratet, Sohn Martin hat soeben sein Studium begonnen. Und doch hat Irmgard seit geraumer Zeit das Gefühl, das ihre Liebe erloschen ist. Da erfährt sie, das Herbert sich mit einer Geliebten trifft.

Nachdem Irmgard den ersten Schock überwinden hat, beschliesst sie ihren Mann freizugeben, und ein neues Leben zu beginnen. Doch Monika, deren Ehe mit Gerd Köhler schon in der Krise steckt, braucht ihre Eltern mehr denn je. Um Geld zu verdienen, musste Gerd seinen Lebenstraum, ein Hochschulstudium aufgeben. Monika, selbst noch ein halbes Kind, erwartet ein Baby. Nach einem Streit erleidet sie eine Frühgeburt – Eltern und Ehemann müssen um ihr Leben bangen.

Werden Gerd und Monika dadurch wieder zueinander finden, und wird die Sorge um seine Tochter Herbert wieder an seine Frau Irmgard binden? Ein schrecklicher Schicksalsschlag ereignet sich, und verändert das Leben der Familie grundlegend…

Sehnsucht ist mehr als ein Traum*

220 Seiten / ISBN 9783795116743

Die behütete Bankierstochter Claudia ist auf dem Weg in ein schweizerisches Pensionat. Auf der Zugfahrt führt das Schicksal sie in die Arme des Fabrikanten Jean Leblanc.

Der sechsundzwanzig Jahre ältere Jean, vom jugendlichen Temperament Claudias entzückt, bittet sie, seine Frau zu werden.Claudias Eltern sind strikt gegen die Verbindung. Doch Claudia ist überzeugt, das ihre Liebe von Dauer ist, und flieht zu Jean. Der überstürzten Heirat folgen Tage des Glücks. Bald aber ist Jean mehr und mehr von seiner Fabrik in Anspruch genommen.

Da taucht eines Tages ein junger Mann auf: Jeans Sohn Henri, dessen Lebenslust die gleichaltrige Claudia in den Bann zieht. Das Vertrauen der Jungverheirateten erfährt einen ersten Riss, der sich vertieft, als Claudia auf einer Safari den Abenteurer Richard O´Brian kennenlernt.Doch auch Claudia muss um die Treue ihres Mannes bangen. Kann sie ihren Traum von Liebe und Sehnsucht bewahren?

Die Situation erfährt eine dramatische Wende, als Jean in Lebensgefahr gerät…

An einem Tag im letzten Sommer*

122 Seiten / ISBN 9783795116781

Auf einem Flug von München nach Hamburg lernen sich die Stewardess Stefanie Clausen und der Juniorchef eines Krefelder Unternehmens, Martin Bogner kennen. Wenige Wochen später heiraten sie. Sie vertrauen und lieben einander, doch an der Geschäftigkeit des Alltags und an der Ablehnung seiner Eltern scheint das junge Glück zu zerbrechen…

Einmal noch nach Hause*

383 Seiten / ISBN 9783795115258

In einem Schulhof in Bonn lernen sie sich kennen – vier Mädchen zwischen zwölf und vierzehn Jahren. Das Kriegsende mit seinen Wirren und Zufälligkeiten hat sie wieder zusammengeführt. Sie schwören sich ewige Freundschaft und gegenseitige Hilfe.

Ein Kettchen mit einem blauen Kleeblatt als Anhänger ist Symbol ihres Versprechens, immer zusammenzuhalten. Tatsächlich bewährt sich diese Freundschaft in den Jahren der Besatzung und des Wiederaufbaus, sie überdauert das Wirtschaftswunder mit seinen Verführungen und Gefahren, aber auch die oftmals schwierigen Jahre der Nach-Adenauer-Ära.

Vor allem ein Ziel haben die vier Freundinnen vor Augen: Die Schatten der Vergangenheit abzuschütteln, und einer neuen, besseren Zeit entgegenzuleben. Dabei denkt Ilse oft noch an die unbeschwerten Kindertage auf dem elterlichen Gut in Pommern zurück, und wünscht sich bisweilen, einmal noch nach Hause zurückkehren zu können…

Das Zauberkind*

205 Seiten / ISBN 9783795116736

Die Privatsekretärin Christine Geldern lebt nur für ihre Arbeit. Seit sie in ihrer Kindheit brutal vergewaltigt wurde, kann sie keinem Mann mehr vertrauen.

In New York sorgt sich Dagmar Johnsen um die Gesundheit ihres Mannes Herbert, mit dem Sie einst in Wien eine Zeit hingebungsvoller Liebe verlebte. Nun droht das Paar in Ausweglosigkeit und Armut zu versinken. Verzweifelt bittet Dagmar ihren Freund Dr. Whyler um Hilfe.

Dagmar und Christine kennen sich nicht, und doch kreuzen sich die Wege der beiden Frauen auf unfassbare Weise. Christine trifft ihre Jugendliebe wieder, den reichen Industrieellen Johannes Vervier. Es gelingt Johannes, die Mauer aus Angst, die Christine umgibt, zu durchbrechen. Die beiden heiraten, doch das gemeinsame Kind, das Christine sich sehnlicher wünscht als alles andere, bleibt ihnen versagt. In ihrer Not wenden sich die Verviers an einen amerikanischen Experten. Es handelt sich um Dr. Whyler, der ein aussergewöhnilches Experiment vorschlägt…

Das Jahr danach*

221 Seiten / ISBN 9783795115357

Der Tod ihres geliebten Mannes Nicholas trifft die Fotografin Renate Anders hart. Die einst so glückliche Familie droht zu zerbrechen. Tochter Beate, die am Beginn ihres Studiums steht, verkraftet den Verlust des bewunderten Vaters nicht, und überwirft sich mit ihrer Mutter. Auch für den Sohn Andreas, der kurz vor dem Abitur steht, ist die seelische Belastung zu gross – er reisst aus und versucht, in Frankreich zu sich selbst zu finden.

Da lernt Renate geschäftlich Stefan Kurbach kennen, der seit kurzen von seiner Frau getrennt lebt. Eine Geschäftsreise führt die beiden nach Griechenland, wo sie einige unbeschwerte Tage verleben. Der ernste Kurbach scheint sich in seine attaktive Kollegin verliebt zu haben. Doch ist für Renate ein Neubeginn an der Seite Kurbachs möglich?

Der Mann aus der Fremde*

187 Seiten / ISBN 9783795115319

Der in Deutschland lebende Arzt John Willburg ist der Sohn eines englischen Lords.

Seine Wurzeln jedoch liegen in Indien bei seiner Mutter, der Meherani, die den Erben an ihrer Seite wissen möchte. Bei der Medizinstudentin Anja findet John Liebe und Sicherheit. Das Glück scheint vollkommen, als Anja ein Kind erwartet. Doch John, den die Schatten der Vergangenheit einholen, ist zur Rückkehr nach Indien entschlossen. Anja folgt dem Geliebten, den kranken Vater im der Heimat zurücklassend.

Im prunkvollen Palast der Familie Johns fühlt sich Anja zunehmend unbehaglich. Hilflos ist sie den Launen der unberechenbaren Meherani ausgeliefert. Diese hatte bereits die verführerische und unterwürfige Lotos als Schwiegertochter ausgewählt. Dunkle Intrigen werden gesponnen, und plötzlich ist Anjas Leben und das ihres neugeborenen Kindes in Gefahr…

Der Hoteldetektiv*

174 Seiten / ISBN 9783795114978

Als Hoteldetektiv für eine grosse Hotelkette lernt Jörg Helm die ganze Welt kennen. Ob in New York, in Hong Kong oder in Berlin – überall löst er die schwierigsten Kriminalfälle mit Intelligenz und Phantasie.

Von seinen Auftraggebern wird er überall dorthin geschickt, wo es mysteriöse Mordfälle, geheimnisvolle Juwelendiebstähle oder gemeinen Mädchenhandel aufzuklären gibt. Dabei kann er sich meist nur auf sich selbst und Jinny, seine Ehefrau verlassen.

Nicht nur einmal geraten beide in Lebensgefahr…

Das Kind des anderen*

207 Seiten / ISBN 9783795116712

Nichts wünschte sich die scheue Barbara Burggraf sehnsüchtiger als ein Kind. Auch an der Seite ihres Mannes Thomas umgibt sie stets ein Hauch von Einsamkeit.

Schwiegermutter Loise, vom Leben hart gemacht, führt das Szepter über die Ehe des Sohnes. Auch im Familienbetrieb, dem Landgasthof „Birkenhof“ ist ihr Wort Gesetz.

Dort kehrt eines Tages der dubiose Herbert Hymes ein, der einen infamen Plan gefasst hat. Er lässt Florian, den kleinen Sohn seiner Freundin Carla, hilflos zurück, um ihn den Burggrafs unterzuschieben.

Carla, Tochter einer wohlhabenden Familie, war einst von der brutalen Leidenschaftlichkeit des skupellosen Herumtreibers Hymes fasziniert. Unfähig, von ihm loszukommen, ist sie nun seinen bestialischen Absichten willfährig.

Doch da ist auch die Liebe zu ihrem Sohn Florian. Während Barbara das Kind in ihr Herz schliesst, kehrt Carla zum „Birkenhof“ zurück, wo sich Thomas in die schwermütige junge Frau verliebt.

Für Barbara beginnt der Kampf um ihr Lebensglück – Hymes hingegen sinnt auf seine teuflische Rache…

Gefährliche Liebe*

256 Seiten / ISBN 9783795115371

Aus Mangel an Beweisen wird der Millionär Andreas Volkhardt vom Mord an seiner Frau Irene freigesprochen. Die junge Claudia Alexander, für die der blonde, stahlende Volkhardt schon vor Jahren zur heimlichen, grossen Liebe wurde, ist von seiner Unschuld felsenfest überzeugt.

Um ihn zu retten, opferte sie ihr Vermögen und engagierte den erfolgreichen Rechtsanwalt Martin Bahr. Das Glück scheint für Claudia vollkommen, als sie Andreas zur Heirat drängt.

Doch auf dem Stammsitz seiner Familie, Haus Siebenlinden, wird Claudia mehr und mehr von quälenden Zweifeln heimgesucht.

  • Warum unternahm die Familie von Andreas nichts zu seiner Entlastung?
  • Warum fügt sich Andreas stets dem Willen seiner tyrannischen Mutter?

Die entsetzte Claudia muss bald erkennen, das sie in einer Falle sitzt. Nun ist sie diejenige, die unter schwerem Mordverdacht ins Gefängnis eingewiesen wird.

Ein langer, gefährlicher Weg beginnt für die verzweifelte junge Frau, der nur Martin Bahr hilfreich zur Seite steht…

Der Buschpilot*

188 Seiten / ISBN 9783795116828

Rebellen setzen in Südafrikas Batwana Land in Feuer. Mitten im Busch lebt der Forscher Jan Leers mit seiner Frau Patricia, die nach drei Fehlgeburten wieder im siebten Monat schwanger ist.

Eine Flucht vor den immer näherrückenden Rebellen ist unmöglich ohne das Kind zu gefährden. Auch nicht durch die Luft, da Luftlöcher und plötzliche Aufwinde Flüge riskant machen.

Dazu braucht es einen erfahrenen und mutigen Piloten wie Adrian Wenk, dereie schwere Vergangenheit hat. Wiederholt sich bei dem einzigen Rettungsversuch das Schicksal, als Adrian vor vielen Jahren Jennifer verlor?

Eines Mannes Leben*

162 Seiten / ISBN 9783795116781

Ein Zufall führt Martin Reinhard und Beate Arnold zusammen. Und beide wissen sofort, das diese Begegnung ihr Leben verändern wird. Es ist die grosse Liebe, der Blitz aus wolkenlosem Himmel, gegen den sie sich nicht wehren können. Martin Reinhard setzt alles aufs Spiel, um sein neues Glück festzuhalten. Seine Familie, seine Karriere, sein Lebenswerk – sogar seine Zukunft…

Das gläserne Glück*

238 Seiten / ISBN 9783795114961

Ruth von Bergen, Tochter eines reichen Industriellen, führt das verwöhnte und gelangweilte Leben eines Mädchens aus der High Society. Auf der Suche nach dem nächsten Kick, dem interessanten Leben, stellt sie an der Cote d’Azur fest, dass ihrem Leben der Sinn fehlt.

Dies ändert sich schlagartig, als sie den attraktiven Thomas kennenlernt, einen unbekannten Ingeneur. Es ist Liebe auf den ersten Blick. Für Ruths reiche Familie dagegen ist es ein Schlag ins Gesicht, als die beiden heiraten.

Ruth beginnt ein neues Leben voller Glück und Hingabe. Bis zu dem Tag, an dem Thomas verunglückt. Dies stellt die junge Ehe auf eine Bewährungsprobe, die alles zu zerstören droht…

Romanserien von Alexandra Cordes

Die Welsch Trilogie

Basierend auf Tonbandaufnahmen ihrer Grossmutter schrieb Alexandra Cordes eine dreiteilige, sehr erfolgreiche Familiensaga rund um die Familie Welsch-Schwarzenburg:

Sag mir Auf Wiedersehen*

288 Seiten / ISBN 9783795114763

Im Mittelpunkt der Handlung steht das Leben und das Schicksal der Christina Welsch, die alle Rückschläge und Irrungen mit Mut, Leidenschaft und Hingabe meistert. In der Silvesternacht der Jahrhundertwende vom neunzehnten zum zwanzigsten Jahrhundert ist Christine Welsch einundzwanzig Jahre alt, und träumt vom Glück der baldigen Verlobung. Doch die Liebe zu Georg Bonet, einem jungen Arzt, erfüllt sich nicht.

Dennoch kreuzen sich immer wieder die Lebenswege der beiden, auch drei Jahrzehnte später noch, wenn die Düsternis der NS-Diktatiur dunkle Schatten zu werfen beginnt, und der Glanz des Kaiserreiches nur noch als schwache Glut in der Erinnerung glimmt…

Geh vor dem letzten Tanz*

264 Seiten / ISBN 9783795114916

Stand im ersten Teil der Trilogie Christine Welsch und die Wende vom neunzehnten zum zwanzigsten Jahrhundert im Mittelpunkt der Handlung, so konzentriert sich jetzt das Geschehen auf ihre Enkelin Friedel Gugenheimer.

Grossmutter und Enkelin überleben den Krieg in Bonn. Die Familie ist auseinandergerissen. Friedels Eltern sind vor den Nazis nach Amerika geflohen – ohne die Tochter. Nun kehren sie aus New York zurück, und Friedel fällt es schwer, ihnen zu verzeihen. Tragische und heitere Ereignisse füllen den Nachkriegsalltag.

Das Leben von Christine Welsch-Schwarzenburg und ihrer Enkelin Friedel Gugenheimer gestaltete Alexandra Cordes zum lebendigen Spiegelbild eines deutschen Familienschicksals.

Frag nie nach dem Ende*

folgt.

Sammelbände von Alexandra Cordes

Stationen der Liebe*

223 Seiten / ISBN 9783795116750

  • Stationen der Liebe – Die junge Renate Glaser lernt auf dem Flughafen den imposanten Helmut Seesen kennen. Von einem Augenblick auf den anderen tritt die Liebe in die Einsamkeit ihres Daseins. Doch Helmut betrügt sie mit der mondänen Irene. Als wieder ein Mann in ihr Leben tritt, kann Renate nicht mehr an die Macht der Gefühle glauben. Erst nach viel Leid und Schmerz findet sie ihren Weg…
  • Liebe in Gefahr – Das junge Ehepaar Ilse und Klaus Krüger freut sich auf sonnige Urlaubstage in Spanien. Hinter der Fassade des unbeschwerten Glücks verbirgt sich Tragik, denn Ilse verlor vor zwei Jahren ihr Baby. Da trifft Klaus die kindlich-unbekümmerte Shirley. Es kommt zum Streit. Ilse flieht mit einer Gruppe junger Leute in die Pyrenäen, wo Verlockung, Liebe, Eifersucht und tödliche Gefahr lauern…

Alexandra Cordes – Die Tragödie einer Bestsellerautorin

Romane von Alexandra Cordes

9.3

Gesamtbewertung

9.3/10

Produktdaten

  • Liebesromane
  • Made in Germany
  • Viele Klassiker
  • Bestseller

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.