Andreas Franz bzw Daniel Holbe

Andreas Franz bzw Daniel Holbe

Andreas Franz (geb. 1954, gestorben 2011) schrieb seinen ersten Roman 1986. Seine erfolgreichsten Werke sind die Fälle der Frankfurter Kommissarin Julia Durant sowie die Fälle des Offenbacher Kommissars Peter Brandt. Er starb unerwartet an Herzversagen.

Daniel Holbe (geboren 1976) übernahm den literarischen Nachlass von Andreas Franz. Er vollendete Todesmelodie, den letzten Roman von Andreas Franz, und schreib selber vier weitere Romane um Julia Durant, die Kommissarin aus Frankfurt.

Schaffen und Verkaufszahlen:

Andreas Franz Gesamtwerk umfasst 22 Romane, die ungefähr 5,5 Millionen Mal verkauft wurden. Seine grösste und wichtigste Schöpfung war die Kriminalroman-Reihen um die Frankfurter Hauptkommissarin Julia Durant, die für ihre unkonventionellen Methoden nicht nur Zustimmung bekommt sowie die Serie rund um die Fälle des Offenbacher Kommissars Peter Brandt.

Julia Durant ermittelt in insgesamt 14 Fällen, ihr Kollege Peter Brandt in bisher 6 Fällen.

Nach dem Tode von Andreas Franz:

Nach dem plötzlichen Tod des Autors Andreas Franz führt Daniel Holbe die Reihe um Peter Brandt und Julia Durant aus Frankfurt am Main weiter. und schrieb bis heute weitere Romane um die beiden Kommissare.