Twillight Saga

Twillight von Stephenie Meyer - Bella & Edward - Liebe 4ever?

Twillight von Stephenie Meyer - Bella & Edward - Liebe 4ever?

Die klassische Vampirgeschichte auf modern getrimmt - Das ist die Twillight Saga.

Bella, eigentlich Isabella Marie Swan zieht vom warmen, von der Sonne verwöhnten Phoenix im Wüstenstaat Arizona ins von Dauerregen gekennzeichnete Kaff Forks an der Küste des Staates Washington. Innerhalb kürzester Zeit avanchiert Bella zum Schwarm vieler Jungs. Einer sticht besonders aus der Masse der Eroberer heraus - Edward Cullen, etwas blass, aber sehr attraktiv und irgendwie geheimnisvoll. Er ist allen Fremden gegenüber, anfangs auch Bella sehr abweisend, gar feindseelig. Das ändert sich aber bald. Edwards Geschwister Alice, Emmet, Jasper und Rosalie benehmen sich ebenfalls kalt und abweisend, was sie zu Aussenseitern macht. Dann passiert es. Als ein Auto auf dem Schulhof ins Schleudern gerät, rettet Edward mit blitzschnellen Reaktionen und einer unglaublichen Kraft die schöne Bella. Die Schülerin fordert ihn auf, den Vorfall und vor allem ihre Rettung zu erklären. Edward weicht jedoch aus, und lässt sie mit ihren brennenden Fragen einfach im wahrsten Sinne des Wortes im Regen stehen...

So beginnt eine der erfolgreichsten Romanserien der letzten Jahre und Jahrzehnte. Die Autorin Stephenie Meyer hatte die Idee angeblich nach einem selbst erlebten Traum.

Kurzinformation zu Stephenie Meyer, der Autorin der Twillight Saga:

  • geborene Morgan
  • geboren am 24.12.1973 in Hartfort, Conneticut, USA
  • Jugendbuchautorin

Zusatzinfo: Die Stadt Forks in Washington wurde durch die Twilight Romane berühmt. Inzwischen ist der Vampir-Tourismus eine wichtige Einnahmequelle.  Es gibt jedes Jahr den "Stephenie-Meyer-Tag".


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand