Ein Diätratgeber ist ein Sachbuch, der beim Abnehmen, also dem verlieren von Körpergewicht helfen soll.

Er beinhaltet meist Rezepte für eine bestimmte Ernährungsart wie Trennkost, oder die BILD Diät. Bekannt und beliebt ist auch die Brigitte Diät der gleichnamigen Zeitschrift.

Es ist aber auch leider so, das viele Diätratgeber nur ein sehr kurzes Leben vor sich haben, da man sich selber motivieren muss, dabei zu bleiben und konsequent abzunehmen.

Ein guter Diätratgeber setzt auf eine ausgewogene Ernährung, um das durchhalten zu erleichtern. Radikalkuren bringen meist nur den Jojo Effekt ins Rollen, und das ist kontraproduktiv.

Viele Promibücher sind Diätratgeber, da sich mit der Bekanntheit der Verfasser schnell und leicht viel Geld machen lässt. Wer will nicht auch so schlank sein wie sein Idol? Meist sind das aber irgendwelche Trenddiäten der Stars, die zwar auf den ersten Blick schnelle und auch sichtbare Erfolge bringen, aber meist wenig nachhaltig sind.